Entsäuerung

Microstrom / Entsäuerung

Circa 80% der Bevölkerung sind übersäuert.

Dies ist die Basis für viele Krankheiten, Schmerzen und Zivilisationskrankheiten. Die Tendenz ist steigend. Viele Therapien können deshalb überhaupt nicht greifen.

Grundlage für jede Therapie stellt ein gesunder Stoffwechsel dar. Hierfür ist auch ein ausgeglichener Säure-Base-Haushalt von Nöten. Hat der Körper zu viel Säure, fühlen sich die Zellen nicht mehr wohl und erneuern sich nicht mehr - der Stoffwechsel funktioniert nicht mehr rund.

Das Ende vom Lied sind eine Vielzahl von Erkrankungen und Einschränkungen für den Patienten angefangen von Arthritis und Allergien über Fybromalgie, Immunschwächen, Migräne bis hin zu Osteoporose, Schlafstörungen, Sodbrennen oder allgemein schlechte Wundheilung. Diese Auflistung ließe sich beliebig vergrößern.

In der OSTEOPRAKTIK ist der Ausgleich des Säure-Base-Haushaltes unabdingbar. Vor allem Patienten mit jahrzehnte langem diffusen Schmerzen oder auch Muskelprobleme lassen sich mit dieser Kombination sehr gut behandeln. Die Trigger Osteopraktik greift schneller und noch effektiver, wenn der Stoffwechsel in Ordnung ist.

Wichtig zu wissen ist, dass ein Urintest keine Aussage liefern kann, ob Sie übersäuert sind oder nicht. Selbstverständlich, da die Schlackstoffe in den Zellen sitzen und so mit dem Urin nicht ausgeschieden werden können. Ihr Urin zeigt also tolle Werte und Sie sind trotzdem übersäuert. Hilfreich ist ein Blutausstrich, nachdem beurteilt werden kann, wie sich Ihre roten Blutkörperchen verhalten.

Wir sollten uns noch bewusst machen, dass der Körper Möglichkeiten hat, sich der Säure zu entledigen. Leider sorgen wir mit unserer Ernährung, Medikamenteinnahme und Lebensform für ein Pensum, das der Körper nicht mehr schafft. Es folgt der o.g. Prozess, der zum gestörten Stoffwechsel führt.
Basenpulver und ähnliches können hier nichts mehr bewirken. Der Urin wird nur fälschlicherweise basischer gemacht als der Rest des Körpers ist und vor allem als der Urin sein sollte! Die Folge ist, dass Bakterien sich pudelwohl fühlen, sich vermehren und Blasenentzündungen etc. freie Bahn haben.

Durch die Entsäuerung mit der medizinischen Triggosan Micro Alkalisierung werden die angelegten "Mülldepos" im Körper losgelöst und ausgeschieden. Damit hat der Körper eine Chance, die begehrenswerte Gesundheit und das Wohlbefinden wieder zu erlangen.
Nach drei Behandlungen etwa beginnen die "Mülleimer" zu bröckeln und eine allgemeine Verbesserung der Situation tritt ein. Man sollte allerdings ca. 8 Behandlungen einplanen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Die Kosten für eine Entsäuerung betragen:

je Einzelbehandlung Euro 95,-

Siehe auch Trigger-Osteopraktik